test

Anmeldung Grundschule

Anmeldung Grundschule

Anmeldung Vorschule

Vorschul-Kurs-Anmeldung

Anmeldung – Nachmittagsbetreuung

Thema: Wilde Werkstatt, Sport oder Kunst
Ein Tag, 14:30 – 17:00 Uhr

Hier zur Anmeldung

09. – 13.04.2018 – Theaterwoche (Osterferien)

Wir werden kleine Stars !

Die Kinder werden in dieser Ferienwoche ein Theaterstück einstudieren. Um auch mal zu verschnaufen, wird das eigene Bühnenbild und Kostüme gestaltet und natürlich bleibt auch hier genügend Zeit für Freizeitspiele und tolle Geschichten.

Außerdem machen wir am Mittwoch 25.07.17 einen
Ausflug in die Goblinstadt Hamburg.
Spannende Abenteuer in einer fantastischen, atemberaubenden Welt, in der der Alltag auf einmal weit weg erscheint. Die Kinder tauchen ein in Neues, erforschen die sagenumwobene Goblinstadt und lösen tapfer dunkle Geheimnisse.

Betreuungszeit:
Montag, Dienstag, Donnerstag von 8 Uhr bis 14 Uhr, Mittwoch 8 Uhr bis 15 Uhr,
Freitag 8 Uhr bis 14.30 Uhr, mit Aufführung ab 14 Uhr für Eltern/Gäste.

Theaterwoche-Anmeldung

23. bis 27.07.2018 Baumeister Reloaded (Sommerferien)

Auf Wunsch begeisterter Kinder gibt es eine Neuauflage unserer „Baumeister Woche“

mit coolen, ungewöhnlichen Bau- und Spielprojekten im Liether Wald,
in der Schule und in der Sporthall
e.

Auch ein Ausflug in den Stadtpark Norderstedt ist am Mittwoch (an dem Tag geht die Betreuung von 8-16 Uhr). Dort gibt es Wasser,-Wald-, Bauerhof- und Fitness-spielplätze sowie Riesenschaukeln.

Ein kleiner Bauernhof und zum Zugucken die Wasserskianlage fasziniert Kinder immer wieder. Betreuungszeiten Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 8-14:00 Uhr, Mittwoch 8 – 16 Uhr.

Baumeister Reloaded-Anmeldung

30.07. bis 03.08.2018 – Hoch zu Ross (Sommerferien)

In bewährter Kooperation mit einem Reitstall führen wir wieder unsere Reiterwoche durch.

Wir verbringen den Tag auf einem schönen Reiterhof. Morgens (Beginn 8 Uhr ) starten wir damit echte Reiterhof-Arbeiten zu erledigen: Heusäcke befüllen, abäppeln, usw.

Dann holen wir unsere Ponys von der Koppel, putzen und pflegen diese und los geht es mit der ersten Reitstunde. In verschiedenen Reitgruppen kannst du reiten lernen oder deine Reitkünste weiter trainieren.

Außerdem gibt es ein tolles Rahmenprogramm: Treckerfahren, Theorieunterricht Reiten, Spielen auf Holzpferden, Reiterspiele und Stockbrot gehören zu dem abwechslungsreichem Programm dazu.

Montag bis Freitag, 8 bis 14 Uhr bzw. 17 Uhr

Hoch zu Ross-Anmeldung

06.08. – 10.08.2018 – Jetzt wird’s sportlich (Sommerferien)

Täglich andere Sportarten! Wir werden Fußball spielen, alte und neue Sportarten ausprobieren, ein Fitnessstudio anschauen und täglich Spaß- und Sportspiele im Freien machen.

In der Sporthalle bauen wir uns einen Sportparcour gemeinsam auf und nutzen die vielen Geräte und Bälle dort.

Am Dienstag fahren wir nach Hamburg zum Fußballgolf. An diesem Tag geht die Betreuung bis um ca. 16 Uhr.

Am Donnerstag fahren wir in den Stadtpark Norderstedt zum Klettern. An diesem Tag werden wir erst um ca. 17 Uhr zurück sein.

Dafür endet das Programm am Freitag bereits um 13 Uhr mit einem schönen gemeinsamen Abschluss.

Betreuungszeitem: Montag 8 – 13 Uhr, Dienstag 8 – 16 Uhr, Mittwoch 8 – 13 Uhr, Donnerstag 8 – 17 Uhr, Freitag 8 – 13 Uhr.

Jetzt wird es sportlich-Anmeldung

13.08. – 17.08.2018 – Die Welt der Sinne (Sommerferien)

Unsere Sinne stehen im Mittelpunkt und bringen uns zum Staunen z.B. bei coolen Experimenten und visuellen Tricks.

Zum Tastsinn Fühlen gehört auch, dass wir uns mal ein bisschen dreckig machen z.B. beim Matsch-Wettrennen im Barfusspark oder bei einer Kinder-Wattwanderung in Büsum.

Von Schwarzlichtminigolf bis hin zu Fühl-/Schmeck- und Tastparcouren gibt es ein buntes Programm voller Spaß.

Betreuungszeiten: Montag 8 – 16 Uhr, Dienstag 1. Ausflug 8 – 17 Uhr, Mittwoch 2. Ausflug 8 – 17 Uhr, Donnerstag 3. Ausflug 8 – 17 Uhr, Freitag normale Betreuung 8 – 16 Uhr.

Die Welt der Sinne

Von der Anmeldung bis zur Einschulung

Auf unseren Eltern-Informations-Abenden informieren wir sie genauer über unsere Grundschule und lassen gerne Raum für Ihre Fragen.

Es werden u.a. das pädagogische Konzept vorgestellt, das Anmeldeverfahren erklärt und über Schulbeiträge, Unterrichtsformen, unseren christlichen Ansatz in Schulalltag und die Nachmittagsbetreuungsangebote gesprochen.

Anmeldebestätigung

Nach Eingang Ihrer Anmeldung bekommen Sie von uns eine Bestätigung zugeschickt.

Kennenlern-Gespräch und Einschulungsspiel

Gemeinsam mit Ihrem Kind laden wir Sie als Eltern an einem Nachmittag ein. Während die Kinder in kleinen Gruppen einen Spiel- und Lernparcour durchlaufen, bekommen Sie als Eltern noch einmal ausführliche Informationen zu unserer Schule. Alternativ kann das Einschulungsspiel auch in den Kindergarten verlegt werden. Hier stimmen wir mit Ihnen die beste Alternative ab. Sollte Ihr Kind ein Quereinsteiger sein – also von einer anderen Grundschule zu uns wechseln wollen – dann lesen Sie hier weiter.

Auswahlverfahren

Ca. 2 Wochen nach dem Einschulungsspiel findet die Platzvergabe statt. Das Datum der Anmeldung, Geschwisterkinder und die Teilnahme an unserem Vorschulkurs sind u.a. Kriterien, die hier eine Rolle spielen.

Schulärztliche Untersuchung

Sie müssen auf jeden Fall an den Einschulungsgesprächen und der schulärztlichen Untersuchung an der für Sie zuständigen öffentlichen Schule teilnehmen. Melden Sie Ihr Kind auch dort an, wenn es frühzeitig eingeschult werden soll (Kann-Kinder). Parallel melden Sie Ihr Kind bei uns an. Erst bei bestandener schulärztlicher Untersuchung an der öffentlichen Schule, kann ihr Kind beschult werden.

Zusage

Ob Ihr Kind an unserer Schule aufgenommen werden kann, teilen wir Ihnen schriftlich mit und senden Ihnen einen Schulvertrag zu. Wenn Sie den angebotenen Schulplatz annehmen möchten, teilen Sie uns dies innerhalb der im Schreiben angegebenen Frist mit. Die für Ihren Wohnort zuständige Schule wird von uns entsprechend benachrichtigt werden.

1. Elternabend

Der erste Elternabend findet noch vor den Sommerferien statt. Sie werden von uns schriftlich eingeladen. Auf diesem Elternabend werden Sie die ersten Informationen zum Schulstart bekommen.

Quereinsteiger

Sie überlegen, ob Ihr Kind von einer anderen Grundschule zu uns wechseln soll?

Gerne kommen wir hierzu mit Ihnen ins Gespräch.

Vereinbaren Sie einen Termin in unserem Sekretariat (Tel 04121-262794-0, sekretariat(at)next-schule.de) für ein Vorgespräch. Hier können Sie mit einer Lehrkraft die aktuelle Situation und den Wechselwunsch besprechen. Sie erhalten dann auch einen Anmeldebogen für die Grundschule.

Empfehlenswert ist auch, wenn Sie einen der Elterninformationsabende besuchen, um das besondere pädagogische Konzept von NEXT kennenzulernen.

Als nächster Schritt wird in der Regeln ein ca. 3 tägiger Schnupperbesuch Ihres Kindes in der Klasse mit Ihnen vereinbart. So können wir Ihr Kind kennenlernen und Ihr Kind kann sich ein Eindruck von der Schule, der Lernatmosphäre und den Mitschülern verschaffen.

Im Anschluss beraten wir dann gemeinsam, ob und zu wann ein Wechsel möglich und sinnvoll wäre. Werden sich alle Parteien einig, dann erhalten Sie von uns einen Schulvertrag.