Was ist uns wichtig

NEXT ist als eine Initiative von engagierten Eltern und Lehrern mit evangelischer Verwurzelung gestartet. Heute ist NEXT Christliche Schule Elmshorn e.V. ein evangelischer, gemeinnütziger Trägerverein mit einem ökumenischen Beirat, in dem die großen Konfessionen der Stadt vertreten sind.

Unser Leitbild

Unser Leitbild beschreibt, wie wir als evangelische Schule und gemeinnützige Organisation arbeiten wollen und was uns wichtig ist.

Unser Motto, unsere Vision, unsere Mission, unsere Werte sind die Antriebsfeder für unser Handeln.

Wie sich das in unserem pädagogischen Konzept im Schulalltag ganz konkret widerspiegelt lesen Sie hier.

Damit die Schule eine wirklich gute Schule sein kann, halten wir es für wichtig, dass wir nicht nur in der Pädagogik mit Leidenschaft und Professionalität arbeiten, sondern auch im Schulmanagement.

Vier Dimensionen betrachten wir dabei, damit unsere Schule sich gesund und ausgewogen entwickeln kann: Mitarbeiter, Kunden, Strategie/Finanzen, Prozesse.

Schulmotto, Vision, Mission und Werte

Schulmotto
„Ihr seid das Licht der Welt“ – die Bibel, Matthäus 5,14
Christliche Schule ist für uns Dienst am und für die Menschen dieser Region.
Hier möchten wir positiv wirken und arbeiten.

Vision
„Kinder erleben die Kraft des christlichen Glaubens, die Stärke einer exzellenten Ausbildung und die Freude gegenseitiger Wertschätzung. Dies nimmt positiven Einfluss auf ihr Leben, das Leben ihrer Familien sowie auf die Gesellschaft.“

Kommentar: Zu einer exzellenten Ausbildung zählt für uns, neben der selbstverständlichen Erfüllung des Lehrplanes von Schleswig-Holstein, eine zusätzliche Förderung z.B. im Bereich Englisch und besonders in der Vermittlung von zentralen Zukunfts-Kompetenzen. Der christliche Glaube steht im Mittelpunkt unseres Reden und Tuns. Durch eine soziale Staffelung des Schulgeldes und 10% kostenfreier Schulplätze wird Kindern aller Einkommensschichten der Zugang ermöglicht.

Mission i.S.v. „Wozu sind wir da?“
„Kinder werden zu innerlich starken Persönlichkeiten, die ihr Leben und ihr Umfeld positiv gestalten.“

Werte
Die christlichen Werte spielen in unserem pädagogischen Konzept eine zentrale Rolle. Welche acht Werte konkret im Schulalltag den Kindern vorgelebt und vermittelt werden, lesen Sie hier.

Dieselben acht Werte spielen auch innerhalb des Lehrerkollegiums und im Trägerverein eine zentrale Rolle.
Ergänzend haben wir in Anlehnung an unser Schulmotto für die Mitglieder unseres Trägervereins und für unsere Mitarbeiter folgende Werte formuliert:

L = Leidenschaft für Lernen, Leiterschaft und Exzellenz
I = Integrität; d.h. vertrauenswürdig sein und vertrauensvolle Beziehungen gestalten
C = Christus lieben
H = Herz für Kinder: ihnen Wert und Potenzial vermitteln
T = Tatkraft die Welt zu verändern – Schüler für Schüler

Schulmanagement

Damit die Schule eine wirklich gute Schule sein kann, halten wir es für wichtig, dass wir nicht nur in der Pädagogik mit Leidenschaft und Profesionalität arbeiten, sondern auch im Schulmanagement.

Vier Dimensionen betrachten wir dabei, damit unsere Schule sich gesund und ausgewogen entwickeln kann:

Mitarbeiter
Unsere Mitarbeiter leben den christlichen Glauben aktiv, bilden sich gern fort, sind kompetent, teamfähig, engagiert und haben ein Herz für Kinder. Unsere Mitarbeiter schaffen ein Lernumfeld, in dem die Kinder sich wohlfühlen und beste Leistungen erbringen können.

Kunden
Wir sind offen für alle Schüler, unabhängig von Herkunft, Religion und Einkommen, die die christlichen Bildungsziele mittragen und akzeptieren. Wir fördern ein aktives ehrenamtliches Engagement der Eltern und Schüler sowie aller Beteiligten.
Kommentar: Um dies zu erreichen, ist das Schulgeld bei NEXT sozial gestaffelt und werden 10% der Plätze kostenfrei bzw. kostengünstiger angeboten.

Strategie
Christliche Werteerziehung, die den ganzen Menschen fördert, sowie die Ausrichtung an innovativer Pädagogik und internationalen Bildungsstandards sichern eine qualitativ hochwertige Ausbildung.

Prozesse
Wir sind eine lernende Organisation, die ihre Erfolge und Qualität nachweist. Sämtliche Aktivitäten werden stetig sinnvoll verbessert, Prozesse sind effizient, Strukturen klar.

Erklärung: Eine lernende Organisation zeichnet sich dadurch aus, dass alle Beteiligten stetig lernen. Sie verbessern die Aufgaben, Prozesse und sich selber. Dies geschieht in einer Atmosphäre der Lernfreude, Fehlerfreundlichkeit und Feedbackkultur. Prozesse sind effizient, d.h. klar und einfach. Es gibt klare Strukturen sowie sinnvolle Standards und Regeln. Bei aller Professionalität bewegt uns immer die Frage. „Was würde Jesus Christus tun?“ Sein Geist der Liebe und Wahrheit prägt unsere Schule.