Kostenlose Downloads zur Schule, Vorschule, Erziehung

Liebe Eltern und Interessierte,

Wissen ist ein kostbares Gut, das wir gerne teilen.

So werden wir für Sie auf dieser Seite (nach und nach) Fachartikel und Informationen als Downloads zur kostenfreien Verfügung stellen.

Sind die Downloads empfehlenswert? Sind die Informationen, nicht nur für Sie sondern auch für andere Personen interessant? Dann empfehlen Sie uns doch gerne weiter.

Viel Freude damit!

Ihre Maike Lohse

P.S. Es gibt seit kurzem einen Anspruch auf Sonderurlaub mit staatlicher finanzieller Entschädigung gibt, wenn Schule/Kita ausfällt. Er beträgt derzeit 67 Prozent des Nettogehalts. Diese Sonderleistung ist auf maximal 2.016 Euro (netto) im Monatbeschränkt UND die Eltern müssen nachweisen, dass sie wirklich keine andere „zumutbare“ Betreuungsmöglichkeit für ihre Kinder haben (ist etwa der andere Elternteil ohnehin zuhause, gibt es keinen Anspruch – strittig ist, was bei Homeoffice gilt).

https://www.tagesschau.de/inland/corona-elternurlaub-hintergrund-101.html : Hier gibt es einen guten Überblick – auch über die politische Diskussion, ob dieser Anspruch jetzt nicht noch verbessert/erhöht werden müßte.

Corona Virus -Information für NEXT Eltern zur Schule

Liebe Eltern,

gestern spät abends wurde die Verlängerung des Lockdowns beschlossen. Auch die Schulen in Schleswig Holstein bleiben bis einschließlich 14.2.2021 leider geschlossen. Detailregelungen soll es in den nächsten Tage geben.

Für die 4.Klässler sollen die weiterführenden Schule ein Anmeldeformular auf ihre Website stellen und die Möglichkeit zur Beratung und Aufnahmegespräch zur Verfügung stellen. Diese Beratungen können auch telefonisch oder digital erfolgen. Vermutlich wird es hier für die weiterführenden Schule einen gewissen Etnscheidungsspielraum geben, der in den nächsten Tagen kommuniziert werden soll vom Ministerium. Der Anmeldezeitraum für die 4. Klässler wurde um ein paar Tage verlängert auf den Zeitraum  18.2.2021 bis 3.3.2021.

Anbei finden Sie vorab den Elternbrief der morgen FR 22.1.21 auch via Email an Sie gesendet wird. Die wichtigsten Informationen in Kürze:

Zeugnisse können im Schulsekretariat abgeholt werden ab MI 27.1.21-Fr29.1.21 immer in der Zeit 8-12.30 Uhr.

Der Onlineunterricht wird weiter ausgeweitet ab MI 27.1.21

Die beweglichen Ferientage 1-3.2.21 werden gestrichen. Hier findet Onlineunterricht bzw. Distanzlernen und parallel die Notfallbetreuung statt.

Herzliche Grüße

Ihre Maike Lohse   Elmshorn, 21.1.21 12:45 Uhr

Elternbrief Versand FR 22.1.21 21-1-22ElternInfoCorona

Informationen for our english speaking parents 210120EnglishInfoLockdown

P.S.: FFP2Masken: Aktuell ist der Infostand so, dass Schüler in der Notfallbetreuung KEINE FFP2 Maske benötigen – diese ist für Nahverkehr und Einzelhandel vorgesehen. Auch Eltern, die unser Schulgebäude betreten können dies mit einem Mundnasenschutz tun – es muß keine FFP 2 Maske sein…20.1.2021 14:30 Uhr

Aussagen Land und Bildungsministerium SH

6.1.21 17:50 Uhr 210106_Schulanschreiben_Ministerin_Prien

21.12.2020 201221Elternbr-prien

MI 16.12.2020 201216_corona_verordnung_schulen  

Anspruch auf Notfallbetreuung haben Kinder der Klassen 1-7 bei denen mindestens 1 Erziehungsberechtigter im Bereich der kritischen Infrastruktur arbeitet, Schüler von berufstätigen Alleinerziehenden, Schüler bei denen die Schule einen besonderen pädagogischen Bedarf feststellt.

MO 14.12.2020 201213_Schulen im Lockdown

201210Covid Vorgehen-FD Gesundheit

DO 10.12.2020

03__Maskenpflicht_SH_20200916

In welchen Kreisen und kreisfreien Städten auch an Grundschulen einen Verpflichtung zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen im Unterricht gilt finden Sie unter diesem Link, der täglich aktualisiert wird: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Schulen_Hochschulen/corona_maskenpflicht_schule.html.

Vorschule

Liebe Vorschuleltern,

der Lockdown wurde leider verlängert und Kita Kinder dürfen und bis 14.2..2021 nicht in den Präsenzbetrieb und daher dürfen wir leider auch nicht den Vorschulkurs anbieten.

Da wir die beiden ausfallenden Termine im Februar nicht sinnvoll nachholen können, werden wir die Vorschulgebühr Februar zunächst nicht einziehen. Sollte es zur einer Öffnung ab Mitte Februar kommen und wir mit der Vorschule starten dürfen, würden wir dann die halbe Vorschulgebühr nachträglich bei Ihnen abbuchen. Sollte der Lockdown bis Ende Februar verlängert werden, dann werden wir natürlich gar keine Gebühr bei Ihnen abbuchen, sonder erst wieder, wenn wir regulär Vorschule starten dürfen.

Wir wünschen Ihnen viel Geduld und Zuversicht für die nächsten Wochen und freuen uns auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen

Herzlichen Dank und herzliche Grüße

Ihre Maike Lohse , Elmshorn 20.1.21 08 Uhr

Betreuung

Die Ferienbetreuung “ Wir feiern Fasching“ vom 1-3.2.2021 könnte evtl. ausfallen. Es würde dann die normale Notfallbetreuung stattfinden. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Wenn Sie einen Betreuungsvertrag haben, hat heute in der Pressekonferenz des NDR, das Sozialministerium angekündigt, dass die Elterngebühren erstattet werden. In welchem Verfahren und Zeitrahmen ist noch unklar.

Auf erneute Nachfrage von unserer Seite beim Sozialministerium wurde bekräftig, dass die Elterngebühren vermutlich zu 100% erstattet werden. Das Verfahren war aber bis DI 19.1.21 noch nicht klar.

Wir werden also wie im letzten Jahr die Betreuungsgebühr zunächst regulär bei Ihnen abbuchen. Wir halten Sie auf dem Laufenden, ob Sie als Eltern die Erstattung beim Land beantragen müssen oder ob wir das für Sie machen können und wir Ihnen dann die Gebühren zurückerstatten, sobald das Land die Mittel freigibt. Nach den Erfahrungen in 2021 hat die Rückzahlung vom Land sehr zuverlässig geklappt, allerdings mit 3monatiger Verspätung.

Die Erstattung der Betreuungsgebühren erfolgt natürlich nur, wenn Sie in der Zeit vom 7.1.21 bis 14.2.21 keine Notfallbetreuung außerhalb der Schulzeiten nutzen. Sobald sie die Notfallbetreuung morgens (7:30-08 Uhr) oder in der Zeit von 12:30-17:00 Uhr nutzen, müssen Sie wie gewohnt die Betreuungsgebühr zahlen.

Der Notfallfonds für Betreuung ist für Eltern gedacht, die Betreuung gebucht haben, diese aber nicht nutzen, weil sie Ihre Kinder selber zu Hause betreuen können. Diese Eltern sollen finanziell entschädigt werden.

Elmshorn, 20.1.2021 08:04 Uhr

Tipps für den Übergang vom Kindergarten in die Grundschule

Tipps zum Übergang Grundschule – weiterführende Schule

Tipp 1: Englisch

Tipp 2: Mathe – das 1×1 muß sitzen

Tipp 3: Deutsch-Rechtschreibung – Lesen und Rechtschreibung sind das A und O

Tipp 4: Mappenführung – damit kann ihr Kind punkten

Tipp 5: auswendig-lernen und Lernzeiten planen

Tipp 6: Selbständigkeit fördern

Tipps zum Ranzenkauf –

Tipps zum Ranzenkauf ein Artikel aus dem Magazin „Schule“.

Durch Klick auf das Logo erreichen Sie direkt unsere Facebook-Seite.
Schenken Sie uns Ihr „Gefällt mir“ und wir halten Sie dauerhaft auf dem neuesten Stand.